Esther aus Afghanistan & Emil aus Deutschland. Elinor Sima und Susie Bauer

Edition Bad Wimpfen 2017
ISBN: 978-3-9814691-5-8
18,90 Euro

Das Buch von Elinor Sima erzählt zwei Geschichten von Krieg, Flucht und Neuanfang. Esther muss mit ihrer Familie aus Afghanistan nach Deutschland fliehen, dort ist ihr alles so fremd. Auch Emil musste vor dem Krieg fliehen, allerdings spielt seine Geschichte im zweiten Weltkrieg. Doch Musik verbindet die beiden, über Sprachen und Zeit hinweg.

Das wunderbar illustrierte Bilderbuch ist ein Wendebuch, dass man von vorne und von hinten starten kann. Die Geschichten enden je in der Mitte des Buches, dort wird auch gezeigt, wie die beiden miteinander verbunden sind.

Ein schönes Buch für Flüchtlinge und Einheimische gleichermaßen geeignet, dass uns zeigt, das Deutsche und Flüchtlinge mehr gemeinsam haben als vielleicht gedacht.

Judith Schumacher