Viel los auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin

Das Projekt “Sprachräume – Büchereien für Integration” wird als eines von zwölf Projektbeispielen am Gemeinschaftsstand “Fundraising – evangelisch” der Fundraiser in den Landeskirchen und der Fundraising Akademie beim diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin auf dem Markt der Möglichkeiten vorgestellt.

 

 

Barbro Rönsch-Hasselhorn (links im Bild) von der Koordinierungsstelle Fundraising in der EKiR freut sich über die rege Nachfrage von Interessierten aus Büchereien, der Flüchtlingsarbeit und den Kirchengemeinden.

Fotos: privat