Mehrsprachiger Vorlesenachmittag in Neusser Bücherei

In der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Neuss-Erfttal versammelten sich am Mittwoch, dem 08.02.2017 Kinder mit Ihren Eltern und Geschwistern und weitere Interessierte um gemeinsam Geschichten in sehr unterschiedlichen Sprachen zu lauschen.

Die Ehrenamtlichen der Bücherei hatten für ein ähnliches Projekt im Vorjahr bereits den Integrationspreis der Stadt Neuss erhalten. Nun entwickelten sie die Veranstaltung in Zusammenhang mit dem EU-Projekt „Sprachräume – Büchereien für Integration“ weiter. Freiwille Helferinnen und Helfer hatten sich bereiterklärt, Bücher in Ihrer Muttersprache, also  in Arabisch, Türkisch, Spanisch, Russisch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Griechisch und vielen weiteren Sprachen, vorzulesen.

Im Mittelpunkt des Nachmittags standen bekannte deutsche Bilder- und Kinderbuchfiguren. Die über 150 Anwesenden nutzten die Gelegenheit diese Geschichten auch einmal in einer anderen Sprache zu hören. Es war interessant zu sehen, wie fasziniert die Zuhörenden von den unterschiedlichen Sprachklängen waren. Ein gemeinsames Kuchenbuffet rundete das Angebot der Neusser Bücherei ab.

Text und Foto: Jörg Kruth